Logo 66-Seenweg in Brandenburg Der 66-Seenweg in Brandenburg bei Berlin

66-Seenweg-Etappen:
Potsdam - Marquardt
Marquardt - Brieselang
Brieselang - Hennigsdorf
Hennigsd. - Wensickend.
Wensickendorf - Melchow
Melchow - Leuenberg
Leuenberg - Strausberg
Strausberg - Rüdersdorf
Rüdersdorf - Hangelsberg
Hangelsberg - Saarow
Saarow - Rietz
Rietz - Leibsch
Leibsch - Halbe
Halbe - Wünsdorf
Wünsdorf - Trebbin
Trebbin - Seddin
Seddin - Potsdam

Links & Tipps
Bücher/Wanderkarten

Fewo Bad Belzig
Ferienwohnung Naturpark Hoher Fläming
Wunderschöne Ferienwohnung nicht weit vom 66-Seenweg in Bad Belzig. Radfahr-, Spazier- und Wandermöglichkeiten direkt vor der Haustür.







Jetzt kostenlos bestellen: Flyer Ardèchereisen

Wandern, Wein und Traditionen
Wanderurlaub in den Bergen der Ardèche/ Südfrankreich. 8 Tage, Vollpension, leckere Menüs "ardèchoise", geführte Wanderungen, Table d'hôte auf einem Biohof/ Besuch im Kastanienmuseum
www.ardechereisen.de

 

 

 

 

 


Der 66-Seen-Wanderweg

Etappe 7 Leuenberg - Strausberg 26 Km

Stichwort
Vom Gamengrund nach Strausberg
Von der Ursprünglichkeit zur Gegenwart
Beste Jahreszeit Badesaison
Wegebeschaffenheit unbefestigte Waldwege. Ruhige Strecke



Es ist zunächst weitgehend die Fortsetzung der vorigen Etappe. Mit zunehmender Nähe zu der Kleinstadt Strausberg verändert sich das Gebiet von der wildromantischen Ursprünglichkeit zum üblichen Forst und Nutzwald.
Auch die Uferwege entlang der Seen verändern sich und ergeben schließlich am Straussee einen Uferparkweg der vom Waldweg in eine gepflegte Vorortvillenumgebung übergeht. Der Wanderweg durchquert die Stadt im Vorortgebiet
Es loht jedoch mittels Straßenbahn von deren Endpunkt aus oder am Seeufer zu Fuß weiter bis zum Altstadtzentrum und der rieseigen Feldsteinkirche dieser typisch brandenburgischen Kleinstadt einen Besuch abzustatten.



Seite drucken Drucken


Buchtipps

Wanderführer 66-Seenweg



Wanderkarte 66-Seenweg