Logo 66-Seenweg in Brandenburg Der 66-Seenweg in Brandenburg bei Berlin

66-Seenweg-Etappen:
Potsdam - Marquardt
Marquardt - Brieselang
Brieselang - Hennigsdorf
Hennigsd. - Wensickend.
Wensickendorf - Melchow
Melchow - Leuenberg
Leuenberg - Strausberg
Strausberg - Rüdersdorf
Rüdersdorf - Hangelsberg
Hangelsberg - Saarow
Saarow - Rietz
Rietz - Leibsch
Leibsch - Halbe
Halbe - Wünsdorf
Wünsdorf - Trebbin
Trebbin - Seddin
Seddin - Potsdam

Links & Tipps
Bücher/Wanderkarten

Fewo Bad Belzig
Ferienwohnung Naturpark Hoher Fläming
Wunderschöne Ferienwohnung nicht weit vom 66-Seenweg in Bad Belzig. Radfahr-, Spazier- und Wandermöglichkeiten direkt vor der Haustür.







Jetzt kostenlos bestellen: Flyer Ardèchereisen

Wandern, Wein und Traditionen
Wanderurlaub in den Bergen der Ardèche/ Südfrankreich. 8 Tage, Vollpension, leckere Menüs "ardèchoise", geführte Wanderungen, Table d'hôte auf einem Biohof/ Besuch im Kastanienmuseum
www.ardechereisen.de

 

 

 

 

 


Der 66-Seen-Wanderweg

Etappe 11 Bad Saarow - Wendisch-Rietz 24 km

Stichwort
Der Kurort, Wasser, Wald und Weite
Beste Jahreszeit Ganzjährig
Wegebeschaffenheit Außerorts überwiegend unbefestigte Waldwege und ruhige Strecke



Der Anfang und das Ende werden von attraktiven Uferbereichen am Scharmützelsee bestimmt. Dazwischen weicht die Route in sehr abwechslungsreiche Gebiete mit Wäldern, Feldern, weiteren Seen ab und streift die uralte märkische Kleinstadt Storkow mit der Überquerung der angebliche höchsten Binnenlanddüne Deutschlands, einem hohen Sandberg mit Weitsicht am Rande der im übrigen sehenswerten Stadt (u.a. alte Burganlage, außerdem Übernachtung und Bahnhof)


Seite drucken Drucken


Buchtipps

Wanderführer 66-Seenweg



Wanderkarte 66-Seenweg